Neuer Standort in Würzburg

Schäufele, Residenz und Brückenwein

 

Nachdem wir, wie viele andere Unternehmen auch, einige Projekte pandemiebedingt von 2020 auf 2021 verschieben mussten, befindet sich prismat nun wieder wie in den Vorjahren auf Wachstumskurs.

Nach langer Planung freuen wir uns, dass wir nun endlich die Eröffnung unserer neuen Niederlassung zum 01. September 2021 in Würzburg bekannt geben können. Der Ausbau unseres Unternehmensnetzwerks verfolgt mehrere Ziele. Mit Standorten in Dortmund, Bremen, Ratingen und Stuttgart decken wir bereits viele strategisch relevante Regionen Deutschlands ab. Durch die neue Niederlassung möchte prismat dem stets wachsenden Kundenstamm einen noch besseren Kundenservice anbieten und gleichzeitig mit Unterstützung der neuen Mitarbeitenden vor Ort die Fahrzeiten für süddeutsche Projekte weiter reduzieren.

Zusätzlich erschließt sich die prismat ein neues Einzugsgebiet für das Recruiting und hochqualifizierte SAP-Spezialist:innen. »Eine Analyse der Recruiting-Abteilung hat ergeben, dass in Würzburg ein hohes Potential an erfahrenen Fachkräften vorhanden ist«, sagt Geschäftsführer und Hauptverantwortlicher für den Ausbau des Standortnetzwerks Lothar Grüber. Zusätzlich bestehen bereits Kontakte zur Julius-Maximilians-Universität, um Absolvent:innen für eine Karriere bei prismat zu gewinnen. »Die Nähe zur Universität und bereits bestehende Kooperationen sollen auch in Würzburg ausgebaut werden, um unsere Personalstrategie – die stark auf die Nachwuchsförderung ausgerichtet ist – weiter umzusetzen«, so Grüber weiter. »Würzburg hat sehr viel Charme und die historischen Gebäude wie beispielsweise das Weltkulturerbe Residenz und der Main bieten ein entspannendes Umfeld und somit einen guten Ausgleich zu den teilweise stressigen Projekten.«

Die kommissarische Leitung des Standorts wird zunächst Heiko Hilmes, Head of SAP Consulting bei prismat, übernehmen. Der Fokus in den Würzburger Büroräumen liegt auf Beratung und Entwicklung. Wir suchen zum weiteren Auf- und Ausbau Consultants und Developer in der Region.


»Ich bin überzeugt, dass Würzburg ein strategisch wichtiger Standort wird, wo die Kolleginnen und Kollegen mit ihrer Haltung und Einstellung sehr gut zu unserer Unternehmenskultur passen werden.« - Lothar Grüber

­


Fotoquellen:
https://pixabay.com/de/photos/w%c3%bcrzburg-mainbr%c3%bccke-unterfranken-4150815/
https://pixabay.com/de/photos/burg-festung-burg-marienberg-4692532/
https://pixabay.com/de/photos/w%c3%bcrzburg-kircht%c3%bcrme-kuppel-dom-3776961/ (Weiterleitende Kachel auf Startseite)