BVL Kongress Berlin

Flexibel – sicher – nachhaltig. Das Motto des diesjährigen Deutschen Logistik-Kongresses war ganz auf Bescheidenheit gepolt. Tief stapeln auf hohem Niveau! Das ist Logistik für Fortgeschrittene.

Denn eines war klar nach drei Tagen auf dem 28. Deutschen Logistik Kongress in Berlin: Die Europäische Logistikbranche braucht sich nicht zu verstecken, sie ist hervorragend aufgestellt und gut gerüstet für die Anforderungen einer Weltgesellschaft, die zunehmend schneller handelt, denkt und plant.

Der von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) ausgerichtete Kongress ist und bleibt die wichtigste jährlich ausgerichtete Logistikveranstaltung Europas. Der Anteil der ausländischen Besucher steigt, die Zahl der Stände hat sich mittlerweile von 20 auf zuletzt 200 Stände verzehnfacht. Der BVL Kongress hat sich zum zentralen Treffpunkt der Wirtschaft in Deutschland entwickelt.

Die prismat GmbH als EWM-Projekthaus war beim diesjährigen Wissensaustausch am Knotenpunkt der Kommunikation natürlich mit dabei! Und wie sich herausstellte, war die Nachfrage bei Bestandskunden und Interessenten groß: SAP EWM ist in aller Munde und das völlig zu Recht: SAP EWM hält was es verspricht. Innovativ, flexibel und transparent. Gerade wenn es um flexible Lösungen und Nachhaltigkeit geht, punktet prismat. Als Special Expertise Partner der SAP AG in Deutschland konzentriert sich die prismat GmbH auf die ganzheitliche Betrachtung von Logistik und IT sowie die optimale Nutzung des SAP-Standards. Wir realisieren Prozesse und sind selbst Teil eines stetigen Wandels. Flexible Lösungen sind unser Privileg.