SAP EWM bei der WILO SE (Russland)

Das Projekt in Kürze

Einführung von SAP EWM am Standort Noginsk (Russland) via Template

  • Branche: Pumpensysteme, Gebäudetechnik, Wasserwirtschaft
  • Standort: Noginsk, Russland
  • Firmensitz: Dortmund

Highlights

  • 100% der Prozesse und Funktionen konnten entweder aus dem Template übernommen oder im EWM Standard realisiert werden

Roll-Out von SAP EWM

WILO ist weltweit bekannt als Pionier und Premiumanbieter für Pumpensysteme in den Bereichen Gebäudetechnik, Wasserwirtschaft und Industrie. Über 60 Niederlassungen und 16 Produktionsstandorte in verschiedenen Ländern machen die WILO SE zum führenden Systemlieferanten. 

Gemäß der Strategie zur globalen Unternehmenslogistik wurde SAP EWM am Standort Noginsk in Russland eingeführt, wobei sämtliche Prozesse dem zuvor erstellten globalen Template oder aber dem EWM Standard entnommen werden konnten. 

Durch den Template-Ansatz wurde die Projektlaufzeit bis zum Go-Live deutlich verringert. Weitere Vorteile sind die Zentralisierung der Prozesshoheit mit globaler Harmonisierung der Prozesse, die Vergleichbarkeit von Standorten sowie die Vereinfachung von Support und Erweiterungen.

Details

  • Fläche: ca. 5.000m²
  • Lagerhaltige Artikel: ca. 3.200
  • Lagerplätze: ca. 9.300
  • Wareneingangs- und Ausgangstore: 7
  • Lagertechnik: manuelles Regallager, manuelles Behälter- / Kleinteilelager