Kostenfreies EWM-Training während der Krise

Lagerlogistik während der Krise – von Investitionsstopps bis hin zum Entscheidungsdruck: Wir helfen kostenfrei und unverbindlich.

Auch für die Lagerlogistik sorgt der aktuelle Ausnahmezustand für noch mehr Druck – insbesondere für Investitionen und natürlich für die Menschen, die über jene entscheiden müssen bzw. die Empfehlungen aussprechen und Strategien entwickeln sollen.

Diesen Menschen möchten wir helfen und als Dienstleistungshaus für SAP-Lösungen in der Logistik können wir vor allem mit Training zu SAP EWM aushelfen. Wir wissen, dass bei Projekten im Bereich der Warehouse Management Systeme (WMS) vor allem der interne Wissensausbau – also die Vertiefung zu Funktionsumfang, Begrifflichkeiten und Prozessabläufen – eine echte Hilfe für das Evaluieren eines WMS-Systems darstellt.


Aus diesem Grund bieten wir ab sofort und bis einschließlich Juni unser EWM-Training zum SAP-Standard – mit interaktiven Online-Tutorials (inkl. Prozessdokumentationen und Testfallbeschreibungen) – kostenfrei und unverbindlich für eine Laufzeit von einem Monat an.


Unser Angebot ist an keine Bedingungen geknüpft und richtet sich selbstverständlich auch an jene Verantwortliche, die sich bereits für ein SAP EWM entschieden haben, jedoch aufgrund von Investitionsstopps und/oder der unsicheren Wirtschaftslage das Enablement aussetzen müssen. Nutzen Sie gerne das kostenfreie Training, um während der Übergangszeit Know-how zu SAP EWM aufzubauen (bzw. es zu festigen) und/oder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorab mit dem System sowie mit seinen Begrifflichkeiten und Prozessschritten vertraut zu machen.


Weiter zum Online-Formular für den kostenfreien Zugang


Auch Hochschulen und Studierende sind herzlich eingeladen, dieses Angebot zu nutzen.

Sie können auf die Inhalte zugreifen, ohne sich zu Kontakt mit uns verpflichtet zu fühlen. Aber selbstverständlich stehen Ihnen unsere Expertinnen und Experten gerne für Ihre Rückfragen zur Verfügung und freuen sich, Ihnen helfen zu können.


Persönliches Fachgespräch anfragen


Wir hoffen, auf diese Weise jene Unternehmen unterstützen zu können, mit denen wir als IT- und Beratungshaus – direkt oder indirekt – verbunden sind. Gleichzeitig sehen wir den offenen Wissenstransfer angesichts der kommenden wirtschaftlichen Herausforderungen als Teil der solidarischen Verantwortung: Auch das gehört zum vollen SAP-Spektrum für die Logistik.

Ihre prismat