SAP Environment Health Safety Management (SAP EH&S)

Das SAP EH&S ist ein Modul, welches direkt im SAP ERP und im SAP EWM integriert ist. Die Komponenten des Bereichs SAP Environment, Health and Safety Management bieten eine Auswahl an Funktionen im Kontext der Sicherheit, des Gesundheitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes.

Enthalten sind hier zusätzlich zu den Bereichen Abfallmanagement, Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin auch die Bereiche der Gefahrgutabwicklung sowie dem Gefahrstoffmanagement. Als Basis hierfür ist die Spezifikationsverwaltung im ERP anzusehen. In dieser werden Belastungen und gesetzliche Listenstoffe gepflegt, so dass die Spezifikationen eine Charakterisierung der zu pflegenden Materialien ergibt. Aus der Spezifikationsverwaltung können im ERP Gefahrstoff- und Gefahrgutstammsätze befüllt werden, die auch an das EWM übergeben werden können. Explizit im EWM enthalten ist der EH&S-Service. Dieser bietet die Möglichkeit auch völlig losgelöst vom ERP die Gefahrstoffe bzw. die Gefahrgüter im Lager zu verwalten. Mithilfe der Gefahrstoffverwaltung können Stoffe anhand ihrer Gefährdungen, beispielsweise anhand von Lagerklassen und Wassergefährdungsklassen eingelagert werden. Die Lagergefahren, die hier definiert werden können, sind frei einstellbar. Durch die Gefahrgutverwaltung im EWM können beim Versand von gefährlichen Stoffen Gefahrgutprüfungen durchgeführt und Gefahrgutpapiere erstellt werden. Diese Prüfungen wirken sich direkt auf die Auswahl von Transportmitteln und die Beförderungsmenge aus.

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Eric Venn

+49 231 44 66 5 – 0