trace-pad (Y) – Details

Es gibt unterschiedliche Warenbewegungen auf dem Werksgelände eines Unternehmens, welche für die logistischen Prozesse unabdingbar sind. So werden in der Warenannahme oder im Versand in der Regel die Transporte durch beispielsweise einen LKW durchgeführt. Diese Transporte können mit SAP EWM verbucht und überwacht werden.

Die Fiori-App trace-pad (Y) wird mobil im SAP Fiori Client ausgeführt und zeigt eine Übersicht aller Transporteinheiten auf dem Werksgelände mit eindeutigen Identifikationsmerkmalen, wie dem Kfz-Kennzeichen oder dem hinterlegten Spediteur. Zudem können einfach Details wie der Name des Fahrzeugführers, eine hinterlegte Telefonnummer und Daten aus der Abfertigung abgerufen werden (z.B. die hinterlegte Ankunftszeit oder das Tor zur Abfertigung). Durch ein farbliches Schema wird zudem der aktuelle Zustand der Transporteinheit dargestellt: Wenn beispielsweise eine geplante Abfahrtszeit nicht eingehalten worden ist, wird die betroffene Transporteinheit im trace-pad (Y) entsprechend hervorgehoben.

Ein Mitarbeiter kann somit überall auf die aktuellen Statusinformationen der Transporteinheiten auf dem Werksgelände zugreifen und wichtige Detailinformationen zu den Logistikprozessen abrufen. Falls es notwendig ist, kann er sogar direkt über die App den hinterlegten Fahrer oder den Spediteur per SMS oder telefonisch kontaktieren. Dies geschieht unabhängig von der statischen IT-Infrastruktur des Unternehmens und steigert durch die Verkürzung von Laufwegen die Effizienz der Mitarbeiter.

Das könnte Sie interessieren:

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Robert Halm

+49 231 44 66 5 – 0