move-pad (Y) – Details

Die Prozesse zur Warenannahme und zum Versand erfordern in der Realität die Entladung oder Beladung eines Transportes. Diese Transporteinheiten können Sie mit SAP EWM abbilden und systemgestützt bearbeiten.

Die Ent- oder Beladung kann erst dann sinnvoll angestoßen werden, wenn Transporteinheiten an entsprechende Tore geroutet worden sind. In der Praxis bedeutet das normalerweise, dass LKW bis zur Abfertigung meist Warte- oder Parkzonen auf dem Werksgelände belegen. Die Steuerung von diesen Transporten auf dem Unternehmensgelände wird in SAP EWM mit dem Yard Management abgebildet. Um die systemseitige Steuerung von Transporten mit SAP EWM zu vereinfachen, können Sie die Fiori-App move-pad (Y) nutzen. Sie ermöglicht es, Transporteinheiten auf Ihrem Werksgelände auszuwählen und an entsprechende Ziele (Parkzonen, Tore etc.) umzubuchen. 

Die Fiori-App move-pad (Y) bringt die Funktionalität zur Buchung von Transporteinheiten auf mobile Endgeräte. 

Das könnte Sie interessieren:

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Robert Halm

+49 231 44 66 5 – 0