Mobile Datenerfassung

In der Logistik sind Radio Frequency (RF) Geräte schon seit längerer Zeit ein unverzichtbarer Bestandteil. Der entscheidende Vorteil ist, dass die Kommunikation mit einem Lagerverwaltungssystem nicht nur von speziellen Arbeitsplätzen aus erfolgen kann, sondern prinzipiell von jeder Ecke im Lager aus. Zudem ersetzen die Geräte etwaige Belege und ermöglichen das Auslesen von codierten Informationen wie Barcodes oder 2D-Codes.

Diesem Trend trägt EWM Rechnung und ermöglicht den Einsatz von Radio Frequency in mehr Bereichen als bisherige SAP Lösungen. So bietet EWM die Möglichkeit viele Tätigkeiten RF gestützt durchzuführen, wie etwa das Quittieren von Lageraufgaben, das Verpacken, die Dekonsolidierung, das Be- und Entladen sowie die Durchführung von Inventuren mit RF-Geräten, um nur einige zu nennen.

Für die RF-Umgebung hat SAP das Radio Frequence Framework implementiert. Dieses ermöglicht eine individuelle Gestaltung des Menüaufbaus. prismat hat darüber hinaus in verschiedenen EWM Projekten Erfahrungen in der kundenspezifischen Erweitertung der Funktionalitäten gewonnen.