Lieferavisierung

Die Lieferavisierung ist innerhalb des Wareneingangsprozesses die Ankündigung der Anlieferung eines Lieferanten. Durch die Verwendung von Lieferavisen kann der Wareneingangsprozess erheblich beschleunigt werden. Lieferavise enthalten Informationen über die in der Anlieferung enthaltenen Lieferpositionen sowie Handling Units.

Durch die elektronische Bekanntmachung dieser Informationen vorab können Anlieferungen im Wareneingang schneller identifiziert und verarbeitet werden.

EWM und ERP unterstützen den Prozess durch standardisierte Übertragungsverfahren der Lieferavise. In Verbindung mit dem Handling Unit Management können Serial Shipping Container Codes (SSCC) für die Nummerierung von Handling Units verwendet werden. Die SSCC können weltweit eindeutig identifiziert werden und können somit innerhalb einer Lieferkette (Supply Chain) zwischen allen beteiligten Unternehmen ausgetauscht und verwendet werden.