Lagersteuerung

Selten gestaltet sich der Materialfluss innerhalb eines Lagers für alle Produkte und von allen Bereichen gleich. So sind häufig mehrere Personen und Ressourcen an dem Transport beteiligt. Produkte müssen teilweise im Wareneingansprozess vereinzelt oder während der Warenausgangsprozesse gezielt zusammengeführt werden. Um den Materialfluss über verschiedene Stationen zu steuern und einen ressourcenübergreifenden Transport zu ermöglichen, besitzt SAP EWM die Möglichkeit der Lagerungssteuerung (Storage Control).

Mit Hilfe der Lagerungssteuerung kann SAP EWM den Ein- oder Auslagerungsweg über mehrere Stationen prozess- oder layoutabhängig vorgeben. Dadurch können Prozesse wie ein Zählen oder Dekonsolidieren im Wareneingang, oder etwa ein Verpacken im Warenausgang automatisiert abgewickelt werden. Die Lagerungssteuerung ermöglicht den Materialfluss über verschiedene Zwischenlagerplätze.