Bestandsmanagement

Das Bestandsmanagement beinhaltet die Verwaltung von Beständen im Lager und bildet die Grundlage für die notwendige Transparenz hinsichtlich Eigenschaften, Aufenthaltsorten und Zuständen von Beständen. 

Ein Bestand ist ein Produkt in einer Menge mit der zugehörigen Mengeneinheit, das sich auf einer bestimmten Lokation befindet. Im EWM können Bestände nicht nur auf Lagerplätzen, sondern auch auf Ressourcen und Transporteinheiten geführt werden, so dass sich die physische Bestandssituation im Lager und auch schon im Yard detailgetreu im System abbilden lässt.

Des Weiteren gibt ein Bestand Auskunft über Besitzer, Charge, Handling Unit, WE-Datum, Mindesthaltbarkeitsdatum u.a. Eigenschaften. 

Über unterschiedliche Bestandsarten lässt sich der aktuelle Zustand eines Bestands beschreiben, z.B. gesperrt in Einlagerung, frei verwendbar im Lager, Qualitätsprüfbestand.

Das Bestandsmanagement von EWM ist u.a. eng verzahnt mit Chargenverwaltung, MHD, Serialnummernverwaltung, Handling Unit Management und Catch Weight Management.